Steuerrechtliche, sozialversicherungsrechtliche und arbeitsrechtliche Sicherheit

Kloepfel Personalmanagement garantiert Ihnen mit seinen auf Lohn und Gehalt spezialisierten Steuerexperten und Juristen eine tadellose Rechtssicherheit als Basis der HR Beratung. Dies umfasst auch eine Enthaltung bei Ihrer Lohnsteueraußen- und Sozialversicherungsprü­fung.

Rechtssicherheit-Haftung

 

Rechtsgutachten:

 
Sie erhalten ein umfassendes Rechtsgutachten, welches sich auf grundsätzliche Aspekte und aktuelle Urteile bezieht. Immer in Verbindung mit dem von Ihnen abgestimmten Gesamtkonzept und unter Berücksichtigung von etwaigen Tarifverträgen, Betriebsvereinbarungen o.Ä. Unser Jurist prüft/bestätigt und erstellt ggfs. zudem jegliche arbeitsrechtlichen Unterlagen, die zur Umsetzung des Konzeptes in Ihrem Unternehmen notwendig sind.
Eine Fachkanzlei mit einer über 10-jährigen Expertise in der Bewertung und Optimierung dieser sehr speziellen und komplexen Lohnkostenthematik arbeitet hier eng mit uns zusammen.

 

Lohnsteuerrechtliche Anrufungsauskunft nach §42e EstG:

 
Da sich ein Lohnsteuer- und SV-Prüfer nicht an Gutachten im Steuerrecht halten muss, ist die lohnsteuerrechtliche Anrufungsauskunft der einzige Weg, Rechtssicherheit im Bereich Steuer und SV herzustellen. Unser gesamtes Konzept wird also vor der Implementierung von Ihrem Finanzamt geprüft und freigegeben; somit entstehen keine Risiken bei einer zukünftigen Lohnsteueraußen-/Sozialversicherungsprüfung.
Mit unserer ausschließlich im Bereich Lohn tätigen Partnerkanzlei verfügen wir über die Erfahrung von mehr als 1000 erfolgreichen Klärungen mit den jeweiligen Betriebsstätten-Finanzämtern.